Reverse Engineering Essen

 

Bild: Soll-Ist-Vergleich

CAD Modell von einem Turbinenrad

Reverse-Engineering bezeichnet das Erstellen eines CAD Modells aus einem bestehenden Produkt zur weiteren Bearbeitung. Gegenüber dem Entwurf wird somit der umgekehrte Weg beschritten, weil die Form des Objektes schon im Vorfeld feststeht.


Reverse Engineering findet Anwendung bei:

  • Soll-Ist Vergleichen hergestellter Objekte
  • Erstellung vom CAD Modellen aus erarbeiteten Designstudien
  • Geometrievergleichen > Qualitätssicherung
  • Digitalisierungen von Freiformflächen (Turbinen- und Verdichterschlaufen)

Entstehungt eines 3D CAD-Modells:

1. 3D Scannen bzw. 3D Vermessung eines Objektes
2. Messdaten zum 3D CAD Modell
3. Flächenrückführung


Wünschen Sie eine Beratung oder ein erstes Angebot, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:
Tel.: 02 01 - 8 61 92 71
E-Mail: essen@3dscan-online.de